Unsere Empfehlungen

7,97 €

Halbtrocken

Lykhny ist der Name eines Dorfes, das für seine klimatischen Bedingungen für den Weinanbau bekannt ist.

Der Wein wird aus reiner Isabella-Traube gewonnen.

Alkohol: 9.0 - 11.0%

Volumen: 0.75 l

8,15 €

Halbtrocken

Apsny - "Ein Land für die Seele", so nennen die Abchasen ihr Land. Die Weinhersteller selbst meinen, wenn jemand die Gastfreundschaft Abchasiens kosten möchte, muss er nur "Apsny" probieren.

Cabernet, Saperavi, Merlot

Alkohol: 9.0 - 11.0%

Volumen: 0.75 l

7,97 €

Trocken

Der Name dieses Weins kommt von dem Bergdorf, das durch Fasil Iskanders Werk "Sandro aus Chegem" bekannt wurde. Die Weine aus diesem Dorf, sind seit der Antike für ihren langanhaltenden Geschmack und lange Lagerung bekannt.

Cabernet, Isabella, Saperavi, Kachich

Alkohol: 10.0 - 12.0%

Volumen: 0.75 l

8,50 €

Trocken

Der Name für diesen Wein, kommt von der alten Hauptstadt Abchasiens, die vor über 2500 Jahren von den Griechen gegründet wurde.

Aus mehreren einheimischen hellen Traubensorten hergestellt.

Alkohol: 10.0 - 12.0%

Volumen: 0.75 l

11,90 €

Ein ausbalancierter Geschmack mit blumigen Tönen.

Gewinner der Goldenen Medaille in Sotschi 2013.

Halbtrocken

Chardonay, Uniblanc

Alkohol: 11.5%

Volumen: 0.75 l

17,99 €

Abchasischer Chacha aus Traubenmost.

Alkohol: 40.0%

Volumen: 0.5 l

8,45 €

Abchasischer Cognag

Alkohol: 4.0%

Volumen: 0.3 l

Wein aus Abchasien

Es wird vermutet, dass die Geschichte des abchasischen Weins mehrere Jahrtausende vor unserer Zeitrechnung zurückreicht, was durch verschiedene archäologische Ausgrabungen belegt wird, in denen die Überreste von Weinkrügen gefunden wurden, sowie durch die großen Tongefäße, die im Boden vergraben sind, was filled mit dem Wein für die anschließende Gärung und Reifung ist. Solche Schiffe wurden bereits vor 8000 Jahren eingesetzt. Der bisher größte Fund in Abchasien war die Höhe von 151 cm, eine Breite von 98 cm und ein Halsdurchmesser von 37 cm mit einem Fassungsvermögen von ca. 200 Litern. Wein. Diese Methode der Lagerung des Weines gibt es eine terrific flavor flavor. Diese jahrhundertealte Tradition der Weinherstellung hat sich bis heute erhalten und wird von Generation zu Generation weitergegeben.

Das milde subtropische Klima und die Bodenbeschaffenheit der abchasischen Dörfer ist eine günstige Voraussetzung für den Anbau verschiedener Rebsorten. Die Weine jedes Gebietes unterscheiden sich durch ihren ausgeprägten Charakter. Die wichtigsten Rebsorten wurden einst nach Abchasien gebracht. Im Laufe der Zeit assimilierten sie sich mit den einheimischen Sorten, darunter die berühmtesten Kacic und Auasarhua.

 

KOMMEN SIE IN DEN GENUSS

Probieren Sie einen einzigartigen Wein aus dem Süden des Kaukasus

Jetzt kaufen